Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Rapid Wien entlässt Trainer Pacult - Österreicher frei für RB Leipzig

Rapid Wien entlässt Trainer Pacult - Österreicher frei für RB Leipzig

Österreichs Fußball-Rekordmeister Rapid Wien hat seinen Cheftrainer Peter Pacult gefeuert. Aufgrund eines "massiven Vertrauensbruchs zwischen der Klubführung und Trainer" wurde er noch vor dem Montagstraining entlassen.

Leipzig/Wien. Das teilte der Verein auf seiner Homepage mit.

Wie die LVZ berichtet hatte, sollen sich Red-Bull-Besitzer Dietrich Mateschitz und Pacult zuvor darüber einig geworden sein, dass der ehemalige Rapidler ab Sommer den Posten von RB-Trainer Tomas Oral in Leipzig übernimmt.

"Peter Pacult hat am Samstag erklärt, dass die Gerüchte rund um Leipzig frei erfunden sind. Daraufhin haben wir am Sonntag ausgesendet und dementiert. Pacult sagte dann, dass er das so nicht gesagt habe und doch etwas dran sei. Ich habe versucht, ihn anzurufen, ihn aber nicht erreicht. Er hat sich bis jetzt nicht gemeldet", sagte Rapid-Präsident Rudolf Edlinger auf einer eigens einberufenen Pressekonferenz am Montagnachmittag laut sportnet.at.

Österreichische Beobachter gehen davon aus, dass Pacult seinen Rausschmiss provoziert hat. Es heißt, er habe sich regelrecht angedient: Dem Fernsehsender Servus-TV, der zum Red-Bull-Imperium gehört, gab er immer wieder Interviews. Anderen Stationen verweigerte Pacult hingegen Stellungnahmen.

Der 51-Jährige stand beim grün-weißen Traditionsverein noch bis 2012 unter Vertrag. Durch die Entlassung wird für seinen neuen Verein keine Ablöse fällig.

Umstritten war der gebürtige Wiener bei Rapid von Anfang an, da er als Spieler beim Lokalrivalen Austria gekickt hatte. Zudem gilt der ehemalige Trainer von Dynamo Dresden als schwieriger Charakter, spricht ungern mit den eigenen Spielern und der Presse.

Michael Dick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus RB-Archiv

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.