Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB-Kicker Dadashov eröffnet Torreigen bei der deutschen U17

EM-Qualifikation RB-Kicker Dadashov eröffnet Torreigen bei der deutschen U17

Deutschlands U17-Fußballer sind auf dem besten Weg zur EM-Endrunde in Baku. Beim 5:1-Quali-Sieg gegen die Slowakei wusste mit Renat Dadashov auch ein Kicker aus dem Nachwuchs von RB Leipzig zu überzeugen.

Voriger Artikel
Nach dreimonatiger Zwangspause: RB-Talent Senkbeil fährt zur EM-Quali
Nächster Artikel
RB-Talente in Japan ohne Torerfolg

Renat Dadashov markierte gegen Bulgarien den ersten Treffer für Deutschland.

Quelle: Imago

Düsseldorf. Den ersten großen Schritt zur EM-Endrunde haben die deutschen U17-Fußballer geschafft. Mit dem 5:1-Auftaktsieg gegen die Slowakei hat sich die DFB-Auswahl bei der Eliterunde in Düsseldorf gleich auf den ersten Tabellenplatz gesetzt und kann mit einem weiteren Erfolg am Samstag in Ratingen gegen Bulgarien bereits die Tickets für das Turnier vom 5. bis 21. Mai in Aserbaidschan buchen. Am Dienstag folgt eine weitere Chance zum Abschluss gegen die Niederlande.

„Wir sind absolut zufrieden mit dem Auftakt. Daran wollen wir anknüpfen. Wir wissen, dass das Spiel gegen Bulgarien eine ganz andere Herausforderung wird“, meinte Trainer Meikel Schönweitz. Der 16 Jahre alte Leipziger RB-Stürmer Renat Dadashov machte vor 1325 Zuschauern in Düsseldorf vielleicht nicht sein bestes Spiel im DFB-Trikot, aber er eröffnete den Torreigen bereits in der 5. Minute und stellte die Weichen auf Sieg. Sein Vereinskollege Kilian Senkbeil wurde nicht eingewechselt. Die acht Gruppensieger und sieben besten Zweiten nehmen an der EM teil.

Die U17 von RB Leipzig hat derweil im japanischen Kobe ihr erstes Turnierspiel der Wettkampfreise verloren. Gegen eine U18-Auswahl der Region Hyogo unterlag das Bundesliga-Team von Trainer Robert Klauß 0:2. Im zweiten Match am Samstag sind die Talente der TSG Hoffenheim Gegner der Nachwuchsbullen.

dpa / bjs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nach dreimonatiger Zwangspause: RB-Talent Senkbeil fährt zur EM-Quali

Schlechte Blutwerte, dazu Schmerzen an Knien und Handgelenken – RB Leipzigs Kilian Senkbeil konnte zwischenzeitlich nicht mal mehr den Verschluss der Mineralwasserflasche öffnen. Drei Monate später ist er zurück und bei der EM-Quali der deutschen U17 dabei.

mehr
RB-Nachwuchstalent Dadashov kann sich Traum von EM-Endrunde erfüllen

Mit 16 Jahren spielt Renat Dadashov bereits in der A-Junioren-Bundesliga für RB Leipzig. Mit seinen Leistungen hat er auch beim DFB auf sich aufmerksam gemacht. In der U17-Nationalmannschaft stehen sieben Tore in sechs Länderspielen zu Buche. Nun winkt die EM in Baku.

mehr
Mehr aus Reserve/Nachwuchs

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr