Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB Leipzig holt den ersten Pokal

RB Leipzig holt den ersten Pokal

T-Shirts mit Sieger-Aufdruck, Gesang und Hüpfen im Kreis: Die kleinen Buben aus dem U11-Team von RB Leipzig feierten den Gewinn des Stadtpokals bei den D-Junioren wie die "Großen" des Vereins vor ein paar Wochen den Zweitliga-Aufstieg.

Voriger Artikel
Knappe Niederlage: Borussia Dortmund schnappt RB Leipzig die Meisterschale weg
Nächster Artikel
Aufsteiger RB Leipzig II startet in der Oberliga mit hohen Zielen

U11 von RB Leipzig gewinnt das Finale gegen Roter Stern beim 3. LVV-Cup mit 12:0.

Quelle: Alexander Prautzsch

Leipzig. Die Trainer wurden auch richtig nass gespritzt - statt Sekt freilich mit Selters. Die Jungs dürfen sich zugleich über eine Bootsfahrt als Preis freuen. "Mit Spielerfrauen", wie Moderator Roman Knoblauch bei der Siegerehrung meinte.

Die Mannschaft von Coach Mario Beier hatte sich am Samstagvormittag im ersten Finale beim 3. LVV-Cup in der Sportschule Egidius Braun in Leipzig-Abtnaundorf mit 12:0 (4:0) gegen Roter Stern Leipzig durchgesetzt. Die Tore erzielten Felix Vogler, Eric Uhlmann, Bennet Magnus Haffke, Felix Schneider (je 2) sowie Timm Koch, Aaron Sothen, Patrick Thon und Niklas Borck (je 1).

Torsten Teichert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reserve/Nachwuchs

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.