Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB-Talente beim Algarve-Cup top

Internationales Turnier RB-Talente beim Algarve-Cup top

Acht der 15 Treffer steuerten Rote Bullen zu den Turniererfolgen der U16 und U17 des DFB im Algarve Cup bei.

Mehrere RB-Nachwuchskicker waren beim Algarve-Cup erfolgreich. (Symbolbild)

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Die Torschützenliste liest sich, als wenn RB Leipzig statt der DFB-Auswahl im portugiesischen Faro im Einsatz war. 8 der 15 Treffer steuerten Rote Bullen zu den Turniererfolgen der U16 und U17 des DFB im Algarve Cup bei. Für die U16 waren Erik Majetschak (2 Tore), Elias Abouchabaka (2), Kilian Ludewig und Nicolas-Gerrit Kühn im Einsatz. Renat Dadaschov (4) spielte für die U17.

Die U16 sicherte sich den Turniersieg mit Erfolgen gegen Frankreich (2:1) und Holland (2:0). Das Auftaktspiel verlor das Team von Trainer Christian Wück nach Elfmeterschießen mit 4:5 gegen den Gastgeber. Mit Siegen gegen Portugal (5:0) und Holland (1:0) sowie einem 2:2 gegen England siegte die U17 souverän. Renat Dadashov erhöhte mit seinen vier Turniertoren sein Konto in der U17-Auswahl auf sieben Treffer in sechs Einsätzen.

Am Sonnabend beginnt daheim die Rückrunde in der U17-Bundesliga. Hertha BSC trifft im Spitzenspiel auf RB. Leipzig muss gewinnen, um im Titelrennen zu bleiben.

Bjarne Johansen-Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reserve/Nachwuchs