Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Radsport
Radsport
Nach einem Sturz auf der 17. Etappe musste Marcel Kittel verletzt bei der Tour de France aufgeben.

Radprofi Marcel Kittel hat sich von seinem Sturz bei der Tour de France erholt.

"Die Verletzungen verheilen gut. Ich hoffe, Ende nächster Woche wieder auf dem Rad zu sitzen und mich Freitag in Erfurt zu zeigen", sagte Kittel der "Bild am Sonntag".

  • Kommentare
mehr
Radsport
Chris Froome hat nur noch die Triumphfahrt nach Paris zu überstehen. 

Nach 3540 Kilometern endet am Sonntag in Paris die 104. Tour de France. Chris Froome wird zum vierten Mal den Gesamtsieg holen, damit ist er nur noch einen Erfolg von den vier Rekordgewinnern entfernt. Im programmierten Sprintfinale hofft André Greipel auf einen Sieg.

  • Kommentare
mehr
Radsport
Start und Ziel des Einzelzeitfahrens war in der Fußball-Arena von Olympique Marseille.

Chris Froome ist nicht mehr von der Spitze der 104. Tour de France zu verdrängen. Sein vierter Sieg ist sicher, wenn er am Sonntag auf der letzten Etappe nach Paris nicht schwer stürzt. Das Zeitfahren in Marseille gewann überraschend der Pole Bodnar.

  • Kommentare
mehr
Radsport
Nikias Arndt verlängerte beim Team Sunweb bis 2020.

Nikias Arndt hat seinen Vertrag beim deutschen Radrennstall Sunweb um drei Jahre bis 2020 verlängert. Das gab das Team bekannt, einen Tag nach dem zweiten Platz des 25-Jährigen auf der 19. Etappe der 104. Tour de France.

  • Kommentare
mehr
Radsport
Die 21. Etappe der Tour de France von Montgeron nach Paris. Grafik: J. Reschke

Fast alles ist gelaufen: Auf der 21. und letzten Mini-Etappe der 104. Tour de France am Sonntag von Montgeron auf die Pariser Champs Élysées geht es nur noch um den Prestige-Sieg auf dem Prachtboulevard.

  • Kommentare
mehr
Radsport
Die 20. Etappe der Tour de France in Marseille. Grafik: J. Reschke

Zum Finale bietet die 104. Tour de France noch einmal ein großes Spektakel. Die Fußball-Arena von Olympique Marseille bietet am Samstag beim 22,5 Kilometer langen Zeitfahren der 20. Etappe die Bühne für einen weiteren Kampf um Sekunden.

  • Kommentare
mehr
Radsport
Das Stade Vélodrome wurde für die Tour de France umgebaut. 

Mit einer spektakulären Show geht die 104. Tour de France ins Finale: Im Fußball-Stadion von Olympique Marseille wird das Zeitfahren entschieden. Chris Froome an der Tourspitze muss nur noch einen Mann ein wenig fürchten: Rigoberto Uran aus Kolumbien.

  • Kommentare
mehr
Radsport
Auch die 19. Etappe wird Chris Froome als Gesamtführender angehen. Foto: Peter Dejong

348 Kilometer sind es noch bis zum Zielstrich auf den Champs Èlysèes in Paris. Die Favoriten werden am Freitag ihre Kräfte für das Zeitfahren am Samstag in Paris schonen. Womöglich ergibt sich am Freitag die Chance für André Greipel auf einen Etappensieg.

  • Kommentare
mehr
Radsport
Tagessieger Warren Barguil genießt die Siegerehrung auf dem Podium.

Toursieg Nummer vier dürfte so gut wie unter Dach und Fach sein. Der Spitzenreiter der 104. Tour, Chris Froome, zeigte auf der letzten Hochgebirgsetappe keine Schwäche und hielt die Konkurrenz wieder in Schach.

  • Kommentare
mehr
Radsport
Die 19 . Etappe der Tour de France von Embrun nach Salon-de-Provence. Grafik: J. Reschke

Nach dem Abschied aus den Alpen könnte die arg geschrumpfte Sprinter-Fraktion bei der 104. Tour de France noch einmal zum Zug kommen.

Auf der 19. Etappe über 222,5 Kilometer von Embrun nach Salon de Provence am Freitag sind zwar drei Berge der dritten Kategorie zu bewältigen, doch die letzten 45 Kilometer verlaufen über ein komplett flaches Terrain.

  • Kommentare
mehr
Radsport
Alberto Contador auf dem Weg zum Bergpass Croix de Fer.

Alberto Contador ist auf seiner Abschiedstour. Er überlegt zwar noch, ob er auch 2018 dabei ist, sein Team hat sich aber wohl schon festgelegt. Nach seiner gescheiterten Attacke schmäht ihn sein Ex-Chef Tinkow.

  • Kommentare
mehr
Radsport
Spitzenreiter Chris Froome behauptet bei der 17. Etappe seine Position.

Primoz Roglic hat die 17. Etappe der 104. Tour de France gewonnen und den ersten Etappensieg seiner Karriere gefeiert.

Der frühere Skispringer aus Slowenien hatte am letzten Anstieg hinauf zum Col du Galibier angegriffen.

  • Kommentare
mehr

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.