Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
15. Etappe: Kletterei geht im Zentralmassiv weiter

Radsport 15. Etappe: Kletterei geht im Zentralmassiv weiter

Die Kletterei geht bei der 104. Tour de France im Zentralmassiv weiter. Die 15. Etappe zwischen Laissac-Sévérac-L'Église und Le Puy-en-Velay hat am Sonntag auf 189,5 Kilometer vier Anstiege im Programm.

Die 15. Etappe der Tour de France von Laissac-Sévérac l'Église nach Le Puy-en-Velay. Grafik: J. Reschke

Quelle: dpa-infografik

Le Puy-en-Velay. Zehn Kilometer vor dem Ziel muss die Cote de Saint-Vidal erklommen werden. Der Parcours erscheint ideal für Ausreißer. Einen Tag vor dem zweiten Tour-Ruhetag am kommenden Montag werden die Tourfavoriten in erster Linie darauf achten, ihre Positionen zu halten und keine Attacken der Konkurrenz zuzulassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.