Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
21. Tour-Etappe: Greipel hofft auf ersten Sieg in Paris

Radsport 21. Tour-Etappe: Greipel hofft auf ersten Sieg in Paris

Die Tour d'Honneur beginnt für die Radprofis der 102. Frankreich-Rundfahrt in Sèvres. Im Vorort von Paris startet das Peloton zu seinen letzten 109,5 Kilometern.

Sèvres. Am Anfang der 21. Etappe werden traditionell Siegerfotos geschossen, bevor es dann auf den Champs Élysées noch einmal zur Sache geht. Läuft alles nach Plan, kommt es wieder zum großen Sprintfinale der Tour.

Nachdem der diesmal daheim gebliebene Marcel Kittel in den vergangenen beiden Jahren in Paris triumphiert hatte, hofft nun André Greipel auf seinen ersten Sieg in der Hauptstadt. Mit drei Etappensieg in diesem Jahr ist er der beste Sprinter der Tour 2015. Aber auch Mark Cavendish darf sich Hoffnungen auf seinen fünften Sieg in Paris machen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr