Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Boonen bricht sich Schläfenbein bei Abu Dhabi Tour

Radsport Boonen bricht sich Schläfenbein bei Abu Dhabi Tour

Der frühere Straßenrad-Weltmeister Tom Boonen ist bei der Abu Dhabi Tour schwer gestürzt und hat einen Bruch des Schläfenbeins erlitten. Wie sein Etixx-Quick-Step-Team mitteilte, ist der Belgier aber wieder bei Bewusstsein.

Abu Dhabi. Zur weiteren Beobachtung muss der Teamkollege von Tony Martin aber im Krankenhaus bleiben. Boonen war auf der zweiten Etappe beim Zwischensprint zu Fall gekommen und hatte sogar zwischenzeitlich das Bewusstsein verloren. Bilder zeigten den Klassikerspezialisten, wie er am Kopf blutete.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr