Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Cancellara fährt letzte Tour - "Gute Erinnerungen"

Radsport Cancellara fährt letzte Tour - "Gute Erinnerungen"

Der viermalige Zeitfahr-Weltmeister Fabian Cancellara hat seinen Abschied von der Tour de France angekündigt. "Es ist noch nicht offiziell, aber ja: Das ist meine letzte Tour de France.

Huy. e. Im nächsten Jahr beginnt die Tour in Mont-Saint-Michel nicht mit einem Zeitfahren. Ich will mit guten Erinnerungen aufhören", sagte der Schweizer, der am Sonntag Tony Martin das Gelbe Trikot weggeschnappt hatte.

Cancellara trägt am heutigen Montag zum 29. Mal in seiner Karriere das begehrte "Maillot Jaune" auf seinen Schultern - so oft, wie kein anderer aktiver Fahrer. Damit führte er bei sechs seiner insgesamt zehn Teilnahmen die Gesamtwertung der Tour an, womit er mit Eddy Merckx gleichzog. Nur Bernard Hinault war besser, der Franzose holte in acht verschiedenen Auflagen jeweils das Gelbe Trikot.

Cancellaras Erfolgsserie begann 2004, als er das Auftaktzeitfahren in Lüttich gewann. Vier weitere Male fuhr er mit einem Sieg in seiner Spezialdisziplin zum Auftakt ins Gelbe Trikot. In diesem Jahr nutzte der Trek-Kapitän die Zeitgutschrift von vier Sekunden auf der zweiten Etappe, um sich an die Spitze zu setzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr