Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Cancellara sagt seine Teilnahme an der WM ab

Radsport Cancellara sagt seine Teilnahme an der WM ab

Der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Fabian Cancellara wird in diesem Jahr nicht bei der WM an den Start gehen. Der Schweizer Radprofi gab seinen Rückzug von den Titelkämpfen im amerikanischen Richmond (20. bis 27. September) via Twitter bekannt.

Zürich. t. "Die Entscheidung musste getroffen werden. Es fühlt sich hart an, die WM zu verpassen", schrieb er. Die Saison habe ihn aber sehr viel Kraft gekostet.

Der 34 Jahre alte Radprofi aus der Trek-Mannschaft hatte in dieser Saison extreme gesundheitliche Probleme. Zuletzt war Cancellara bei der Vuelta auf der dritten Etappe mit Magen-Darm-Problemen ausgestiegen. Im März beim Grand Prix Harelbeke und im Juli bei der Tour de France hatte sich der Zeitfahr-Olympiasieger von Peking bei heftigen Stürzen jeweils zwei Lendenwirbel-Fortsätze gebrochen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr