Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Cavendish nach langer Krankheit im Tour-Dimension-Team

Radsport Cavendish nach langer Krankheit im Tour-Dimension-Team

Trotz eines langen Ausfalls wegen Pfeifferschen Drüsenfiebers steht Rad-Sprinter Mark Cavendish im Tour-de-France-Team der afrikanischen Formation Dimension-Data.

Sprinter Mark Cavendish startet bei der Tour de France für das Team Dimension Data.

Quelle: Luca Zennaro

Düsseldorf. Der 32 Jahre alte britische Ex-Weltmeister ist mit bisher 30 Tour-Etappensiegen der in dieser Beziehung erfolgreichste aktive Radprofi. "Trotz der Krankheit und der fehlenden Rennpraxis habe ich hart gearbeitet, um wieder gesund zu werden und meine Fitness im Hinblick auf die Tour so gut wie möglich zurückzugewinnen", erklärte Cavendish nach der Nominierung des neunköpfigen Kaders für die am Samstag in Düsseldorf beginnende 104. Frankreich-Rundfahrt.

"Mit ihm wird auf jeden Fall zu rechnen sein", meinte der Erfurter Topsprinter Marcel Kittel, der bei der Tour "so viel Sprinter mit Siegchancen wie noch nie" ausgemacht hat. Kittel hat bisher neun Etappen gewonnen und gilt als stärkster Sprinter neben André Greipel (Hürth), dem zweimaligen Weltmeister Peter Sagan (Slowakei), Dylan Groenewegen (Niederlande), Nacer Bouhanni und Arnaud Démare (beide Frankreich), Sonny Cobrelli (Italien), Nikias Arndt (Bochholt), Rick Zabel (Unna) und Cavendish.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.