Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dauphiné: Nibali verliert Gelbes Trikot an van Garderen

Radsport Dauphiné: Nibali verliert Gelbes Trikot an van Garderen

Tour-de-France-Sieger Vincenzo Nibali hat auf der siebten Etappe der Dauphiné-Rundfahrt die Gesamtführung wieder abgegeben. Beim Sieg des britischen Radprofis Christopher Froome über 155 Kilometer von Montmélian zur Bergankunft in Saint-Gervais Mont Blanc holte sich Tejay van Garderen das Gelbe Trikot wieder zurück.

Saint-Gervais Mont Blanc. k. Der Amerikaner kam mit 17 Sekunden Rückstand ins Ziel. Nibali vom Astana-Skandalteam, der am vorletzten von sechs kategorisierten Anstiegen abreißen lassen musste, kam mit fast vier Minuten Rückstand ins Ziel.

Der 30-Jährige Froome feierte bei der Generalprobe für die Tour de France seinen dritten Saisonsieg. Vor der Abschlussetappe am Sonntag über 156,5 Kilometer von Saint-Gervais Mont Blanc nach Modane Valfréjus hat der Sky-Fahrer 18 Sekunden Rückstand auf van Garderen. Gesamtdritter ist der Spanier Beñat Intxausti mit 45 Sekunden Rückstand.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Jeder, der gern fotografiert, kann teilnehmen. Hier gibt es eine Auswahl der bisher eingesandten Fotos sowie die Teilnahmemodalitäten.

  mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.