Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eneco-Tour: Geschke wird bei Wellens-Sieg Dritter

Radsport Eneco-Tour: Geschke wird bei Wellens-Sieg Dritter

Tour-Etappensieger Simon Geschke hat auf der 6. Etappe der Eneco-Tour den Tagessieg verpasst. Der Berliner Radprofi fuhr auf dem 208 Kilometer langen Teilstück von Heerlen nach Houffalize als Dritter durchs Ziel.

Houffalize. Geschke hatte bei regnerischem Wetter 51 Sekunden Rückstand auf den Sieger Tim Wellens. Der Belgier fuhr einen souveränen Solosieg heraus, übernahm die Gesamtführung und steht vor der Titelverteidigung. Zweiter wurde Wellens Landsmann Greg Van Avermaet, der 49 Sekunden langsamer fuhr als der Tagessieger.

Von Sprint-Ass André Greipel war am Samstag nicht viel zu sehen. Der Niederländer Wilco Kelderman, der am Vortag noch das Weiße Trikot des Gesamtführenden übergestreift hatte, fuhr mit der zweiten Verfolger-Gruppe ins Ziel.

Wellens führt vor der Schlussetappe am Sonntag über 193,8 Kilometer von Sint-Pieters-Leeuw nach Geraardsbergen das Klassement mit 1:03 Minuten Vorsprung auf van Avermaet an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr