Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Luca Paolini gesperrt - Kokainbefund bei der Tour

Radsport Luca Paolini gesperrt - Kokainbefund bei der Tour

Die Anti-Doping-Kommission des Radsport-Weltverbandes UCI hat den Italiener Luca Paolini nach dessen positivem Dopingtest bei der Tour de France für 18 Monate gesperrt.

Aigle. Der 39-Jährige war im vergangenen Jahr mit Kokain aufgeflogen. Damit dürfte die Radsport-Karriere Paolinis, der nach seinem positiven Befund vom Team Katusha suspendiert worden war, auch beendet sein.

Der Gewinner des Halbklassikers Gent-Wevelgem 2015 hatte im Winter bereits regelmäßigen Kokain-Konsum eingestanden und auch eine Schlaftabletten-Abhängigkeit eingeräumt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Jeder, der gern fotografiert, kann teilnehmen. Hier gibt es eine Auswahl der bisher eingesandten Fotos sowie die Teilnahmemodalitäten.

  mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.