Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Meersman holt zweiten Tagessieg bei der Vuelta

Radsport Meersman holt zweiten Tagessieg bei der Vuelta

Der belgische Radprofi Gianni Meersman hat sich bei der 71. Vuelta den zweiten Tagessieg gesichert. Der Quick-Step-Fahrer setzte sich auf der fünften Etappe über 171 Kilometer von Viveiro nach Lugo gegen den Italiener Fabio Felline und Kevin Reza aus Frankreich durch.

Der Belgier Gianni Meersman (2.v.r.) gewinnt den Zielsprint der 5. Vuelta-Etappe in Lugo.

Quelle: Javier Lizon

Lugo. Gut 500 Meter vor dem Ziel ereignete sich ein Massensturz, so dass die Anzahl der Fahrer im Schlusssprint recht überschaubar blieb. Darwin Atapuma verteidigte die Gesamtführung. Der Kolumbianer hatte Glück, dass er nicht direkt in den Massensturz verwickelt war, sondern nur aufgehalten wurde. Er hat 29 Sekunden Vorsprung auf Alejandro Valverde aus Spanien. Die sechste Etappe führt am Donnerstag über 163 Kilometer von Monforte de Lemos nach Luintra Ribera Sacra.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr