Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spuck-Attacke gegen Spitzenreiter Froome

Radsport Spuck-Attacke gegen Spitzenreiter Froome

Spitzenreiter Christopher Froome ist auf der Königsetappe der 102. Tour de France erneut Opfer eines Angriffs durch einen Zuschauer geworden. Auf TV-Bildern ist zu sehen, wie ein Fan den Briten in der Schlussphase der 19. Etappe anspuckt.

La Toussuire. Schon auf der 14. Etappe nach Mende hatte es einen unappetitlichen Vorfall gegeben, als ein Zuschauer einen Becher Urin auf den Mann in Gelb geschüttet hatte.

Der Vorfall spielte sich wenige Kilometer vor dem Ziel ab, als sich der Sky-Kapitän in der Verfolgung seines Rivalen Nairo Quintana befunden hatte. Froome verlor 30 Sekunden auf den Kolumbianer und liegt damit nur noch 2:38 Minuten vor seinem schärfsten Kontrahenten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr