Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tour-Dritter Tejay van Garderen gibt bei Tour auf

Radsport Tour-Dritter Tejay van Garderen gibt bei Tour auf

Der bisherige Gesamtdritte Tejay van Garderen hat die Tour de France erkrankt aufgegeben. Der US-Radprofi stieg am Mittwoch 72 Kilometer vor dem Ziel der zweiten Alpen-Etappe in Pra Loup entkräftet vom Rad.

Pra Loup. Zuvor war er schon früh aus dem Hauptfeld herausgefallen und hatte den Tourarzt konsultiert. Was van Garderen genau fehlt, war zunächst nicht bekannt. Der BMC-Kapitän, der am Start der 17. Etappe in Digne-Les-Bains 3:32 Minuten Rückstand auf Spitzenreiter Chris Froome aufwies, stieg beim Anstieg zum Col de la Colle-Saint-Michel unter Tränen vom Rad.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr