Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tour-Sieger Froome unterstützt Teamchef Brailsford

Radsport Tour-Sieger Froome unterstützt Teamchef Brailsford

Tour-de-France-Sieger Chris Froome hat sich nach längerem Schweigen vor seinen stark in die Kritik geratenen Teamchef Dave Brailsford gestellt.

"Er hat eine der besten Sportmannschaften der Welt geschaffen.

Chris Froome gewann dreimal die Tour de France.

Quelle: Javier Lizon

London. Ohne Dave B würde es kein Team Sky geben", sagte Froome in einem Statement und fügte hinzu: "Er hat mich in den letzten sieben Jahren meiner Karriere unterstützt, und ich könnte für die Möglichkeiten und Erfahrungen nicht dankbarer sein."

Brailsford ist in England im Zuge einer Anti-Doping-Untersuchung wegen Fehlverhaltens im Team Sky unter Druck geraten. Im Zentrum der Anschuldigungen geht es um eine ominöse Medikamenten-Lieferung an Olympiasieger Bradley Wiggins während der Dauphiné-Rundfahrt im Juni 2011. Bislang hatten Brailsford und das Team die Vorwürfe kaum glaubwürdig entkräften können.

Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, wonach sich Sky-Akteure für einen Rückzug Brailsford ausgesprochen hätten. Dem traten zahlreiche Team-Mitglieder entgegen, indem sie öffentlich den Chef unterstützten. Nur Froome hatte bislang auf ein Statement verzichtet.

Es seien Fehler passiert, betonte Froome nun. Es sei jetzt aber sichergestellt, dass die gleichen Fehler nicht noch einmal gemacht würden. "Ich weiß, dass es Zeit braucht, das Vertrauen wieder herzustellen. Ich werde mit jedem im Team mein Bestes geben, damit dies passiert."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.