Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vom Begleitwagen umgefahren: Knauer verletzt

Radsport Vom Begleitwagen umgefahren: Knauer verletzt

Die Junioren-Weltmeisterin Anna Knauer ist auf der 4. Etappe der Aviva Women's Tour in England von einem Begleitfahrzeug umgefahren und verletzt worden. Die 20 Jahre alte Radsportlerin aus Eichstätt erlitt nach ersten Diagnosen eine Gehirnerschütterung und wollte am Sonntag zurück nach Deutschland fliegen.

Hemel Hempstead. n.

"Ich hatte, glaube ich, ziemlich viel Glück, denn vom Sturz selbst weiß ich nichts mehr. Und von der Zeit danach bis ich wieder beim Team war, nur Bruchstücke", erklärte Knauer dem Internetportal "radsport-news.com" am Morgen nach dem Vorfall.

Lisa Brennauer feierte in England nach fünf Etappen den Gesamtsieg. Die Deutsche Meisterin belegte auf der abschießenden 5. Etappe über 102,6 Kilometer in Hemel Hempstead im Sprint einer 25-köpfigen Spitzengruppe den vierten Platz. Es siegte die US-Amerikanerin Hannah Barnes.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr