Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vuelta: Portugiese Oliveira siegt auf der 13. Etappe

Radsport Vuelta: Portugiese Oliveira siegt auf der 13. Etappe

Nelson Oliveira hat die 13. Etappe der Spanien-Rundfahrt gewonnen. Nach 178 Kilometern verwies der portugiesische Radprofi in Tarazona als Schnellster einer ursprünglich 24 Fahrer starken Ausreißergruppe mit rund einer Minute Vorsprung Julien Simon (Frankreich) auf den zweiten Platz.

Tarazona. z. Das Hauptfeld mit dem Träger des Roten Trikots, Fabio Aru aus Italien, erreichte das Ziel knapp fünf Minuten nach Oliveira.

An der Spitze des Gesamtklassements gab es keine Veränderungen. Der Italiener vom Astana-Team geht mit 27 Sekunden Vorsprung auf den Spanier Joaquim Rodriguez in die drei schwersten Tage dieser Vuelta. Von Samstag bis Montag warten die anspruchsvollsten Bergetappen. Am Dienstag steht der zweite Ruhetag bevor.

Die Vuelta bringt den Protagonisten der Tour de France kein Glück. Nach dem Ausstieg des Toursiegers Chris Froome wegen eines Fußbruchs könnte auch sein "Kronprinz" Nairo Quintana vor der Aufgabe stehen. Am Freitag verlor der Kolumbianer erneut Zeit - er klagte über heftige Magen-Darm-Probleme. Der Gewinner des Grünen Trikots, Peter Sagan, hatte die Vuelta nach einem von einem Begleit-Motorrad verursachten Sturz aufgeben müssen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr