Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
3:1 gegen Fellbach: Leipziger Volleyballer erkämpfen zweiten Sieg

3:1 gegen Fellbach: Leipziger Volleyballer erkämpfen zweiten Sieg

Die Zweitliga-Volleyballer der L.E. Volleys Leipzig haben im zweiten Saisonspiel den zweiten Sieg erkämpft. Das Team von Trainer Steffen Busse bezwang am Samstag in eigener Halle den SV Fellbach mit 3:1 (20:25, 25:14, 25:19, 25:22) und sicherte sich damit erneut drei Punkte.

Voriger Artikel
Leipziger Judo-Frauen sind deutscher Mannschaftsmeister - Männer holen Bronze
Nächster Artikel
Freundin auf der Matte besiegt - Leipzigs Top-Judo-Athletin Kerstin Thiele im Interview

Jubel bei den L.E. Volleys am Samstag beim Spiel gegen Fellbach in der Leipziger Brüderhalle.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Nur im ersten Satz knirschte noch Sand im Leipziger Getriebe, vor allem die Annahme wackelte. Doch ab dem zweiten Durchgang kamen die Gastgeber immer besser ins Spiel, agierten konzentriert und leisteten sich deutlich weniger Fehler als die Gäste.

Nach 96 Minuten konnten die Busse-Schützlinge und die 350 Zuschauer über den Sieg jubeln. „Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden, ansonsten haben wir noch Luft nach oben“, erklärte Busse. Am kommenden Samstag gibt es dann die Krönung der Dreier-Heimserie, wenn Derby-Gegner Delitzsch um 20 Uhr in der Brüderhalle aufschlägt. Die L.E. Volleys hoffen auf ein ausverkauftes Haus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.