Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
ATV Leipzig und Osternienburg gewinnen Hallenhockey-Cup in Markranstädt

ATV Leipzig und Osternienburg gewinnen Hallenhockey-Cup in Markranstädt

Zwei Wochen vor Beginn der Hallenhockey-Bundesliga endete am Sonntag der Schlett-Cup in Markranstädt mit den Turniersiegen des ATV 1845 Leipzig bei den Frauen und des Osternienburger HC bei den Männern.

Voriger Artikel
L.E. Volleys dominieren Spiel gegen Freiburg und holen zweiten Saisonsieg
Nächster Artikel
FC Carl Zeiss Jena beurlaubt Heiko Weber

Sophie Karthäuser vom ATV Leipzig. (Archivbild)

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Die Favoriten mussten in den Endspielen allerdings sehr hart kämpfen, ehe ihre sehr knappen Siege feststanden. Die Osternienburger bezwangen den Zweitligisten TSV Leuna mit 4:3, die Leipziger Frauen setzten sich gegen den Regionalligisten SC Charlottenburg mit 3:2 durch.

Das Turnier wird alljährlich als Benefizveranstaltung für die frühere Bundesliga-Spielerin Michaela Schlett durchgeführt, die durch einen schweren Verkehrsunfall seit mehr als vier Jahren querschnittsgelähmt ist. Diesmal konnten der an den Rollstuhl gefesselten Sportlerin durch Spenden der teilnehmenden Mannschaften und Zuschauer 469,75 Euro übergeben werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.