Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Absage für den Fed Cup in Leipzig - Barbara Rittner nominiert nach

Absage für den Fed Cup in Leipzig - Barbara Rittner nominiert nach

Anna-Lena Grönefeld rückt ins deutsche Team für den Fed Cup in Leipzig nach. Zuvor musste Bundestrainerin Barbara Rittner eine verletzungsbedingte Absage hinnehmen.

Bundestrainerin Barbara Rittner

Quelle: dpa

Leipzig. Ohne Julia Görges müssen die deutschen Tennis-Damen um Angelique Kerber zum Erstrundenspiel im Fed Cup gegen die Schweiz antreten. Die Bad Oldesloerin sagte für die Partie am Wochenende in Leipzig wegen einer Reizung der Patellasehne ab. Wie der Deutsche Tennis Bund (DTB) am Sonntag weiter mitteilte, rückt dafür Anna-Lena Grönefeld nach.

Die seit einigen Jahren nur noch im Doppel aktive Grönefeld gehörte zuletzt 2014 beim Halbfinalsieg in Australien zur Auswahl. Außer Australian-Open-Siegerin Kerber und Grönefeld gehören noch Andrea Petkovic und Annika Beck zum Team von Bundestrainerin Barbara Rittner. Außerdem ist noch Anna-Lena Friedsam dabei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Wählen Sie den Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres 2016. Hier online abstimmen! mehr

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr