Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
All-Star-Game: Vorspiel zwischen DHfK Leipzig und B-Nationalmannschaft wird abgesagt

All-Star-Game: Vorspiel zwischen DHfK Leipzig und B-Nationalmannschaft wird abgesagt

Es hätte der große Auftritt werden können: Die Handballer des Zweitligisten SC DHfK sollten beim All-Star-Game zwischen der Nationalmannschaft und einem All-Star-Team am 4. Februar in der Arena Leipzig das Vorspiel gegen die B-Nationalmannschaft bestreiten.

Voriger Artikel
Dynamo Dresden startet mit Training und gibt weitere Testspiele bekannt
Nächster Artikel
Leipzigerin Judith Arndt und Tony Martin aus Cottbus sind Radsportler des Jahres 2011

Till Riehn wird mit seiner Mannschaft, dem SC DHfK, doch nicht wie angedacht das Vorspiel beim All-Star-Game in der Arena Leipzig bestreiten.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Allerdings muss die Partie nun abgesagt werden. Denn der HC Erlangen, der regulär am darauffolgenden Tag gegen die Leipziger spielt, stimmt einer Spielverlegung nicht zu.

„Das ist natürlich schade. Wir hatten uns schon gefreut. Doch Trübsal blasen hilft nichts, wenn der Spielplan so angesetzt ist“, sagt DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther. Die genauen Gründe über die Absage kenne er nicht. „Uns gegenüber hat Erlangen nichts gesagt.“ Günther gehe aber davon aus, dass der Gegner seine Spieler nicht freigestellt bekommt. Angedacht war, die Partie unter der Woche auf einen Mittwoch zu verlegen.

Einen Ersatz für DHfK wird es auch nicht geben. Stattdessen wird das Vorspiel beim All-Star-Game komplett abgesagt.

aku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.