Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Alle regulären Eintrittskarten weg: Dynamo Dresden gegen Burghausen ist ausverkauft

Alle regulären Eintrittskarten weg: Dynamo Dresden gegen Burghausen ist ausverkauft

Dynamos letztes Heimspiel der Saison ist ausverkauft. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, gingen am Mittag die letzten der exakt 28.217 Karten für Dynamo-Fans über die Ladentheken.

Dresden. Wer jetzt noch eine Karte will, muss entweder für ein VIP-Ticket tief in die Tasche greifen oder Burghausen-Fan sein. Denn während die Heim-Tribünen packevoll werden, rechnet Dynamo nur mit maximal 300 bayrischen Schlachtenbummlern.

Dynamo geht am Samstag ab 13.30 Uhr als Tabellendritter in die Partie und kann bei einem Sieg und gleichzeitigen Niederlagen der Konkurrenz schon den Relegationsplatz fest buchen. Dann stünden noch zwei Extra-Partien gegen den Tabellensechzehnten der Zweiten Liga an.

Zunächst muss Dynamo aber erst einmal Burghausen schlagen. Der Verein bittet alle Fans, so früh wie möglich im Stadion zu sein, die Tore öffnen ab 11.30 Uhr. Zudem hofft Dynamo auf friedliche Anhänger, die sich auch im Siegesjubel oder trotz Niederlagen-Frust im Griff haben. Zum einen fürchtet der Verein bei Böllern oder Wurfgeschossen drastische Strafen durch den Deutschen Fußball-Bund, zum anderen wurde der Puffer zwischen Gäste- und Heimfans zu Gunsten weiterer Sitzplätze aufgelöst. Dieses Wagnis soll sich nicht als Bumerang erweisen.

„Die Entscheidung, auf Pufferzonen zu verzichten, ist für das Burghausen-Spiel als Einzelfallentscheidung zu werten. Wir werden sehr genau beobachten, ob sich dieser Versuch bewährt. Unabhängig davon wird das Gelingen dieser Aktion auch darüber entscheiden, ob wir in Zukunft vielleicht sogar die Pufferzonen in unserem Stadion verkleinern können."

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.