Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Am Freitag ist "After Work" im Leipziger Scheibenholz

Am Freitag ist "After Work" im Leipziger Scheibenholz

Der Termin ist ungewöhnlich, für Jürgen Funke aber einfach "perfekt". Der nächste Galopprenntag im Scheibenholz steigt nämlich am Freitag (21. Juni), einem Wochentag, was es auf der traditionsreichen Bahn selten gab.

Voriger Artikel
All Star Game der Handballer findet auch 2014 in Leipzig statt
Nächster Artikel
Ruder-Weltcup mit Leipzigs Europameisterin Annekatrin Thiele

Am 21. Juni ist wieder Renntag im Leipziger Scheibenholz.

Quelle: Volkmar Heinz

"After-Work Renntag" tauften die Organisatoren die Veranstaltung.

"An dem Tag ist Sommeranfang, wir erleben den längsten Tag und die kürzeste Nacht des Jahres. Unsere Besucher können nach der Arbeit am Nachmittag gemeinsam mit Freunden und Arbeitskollegen das Wochenende einläuten und in einer lauen Sommernacht im Grünen feiern", erklärt Funke, Präsident des Leipziger Reit- und Rennvereins Scheibenholz, warum der Tag für den Turf in Leipzig in seinen Augen "perfekt" ist.

Die Anlage wird bereits ab 16 Uhr geöffnet sein. Insgesamt werden sieben Rennen gelaufen, der Start des 1. Rennens ist für 18 Uhr geplant. Auch wenn erst heute offizielle Starterangabe ist, ist jetzt schon klar, dass die Felder voll wie lange nicht sind. So perfide es klingt: Leipzig profitiert von den Absagen der Rennen auf den überfluteten Bahnen in Halle und Magdeburg. Sportliche Höhepunkte sind zwei Ausgleich-III-Rennen über 1600 und 2000 Meter, dotiert mit 4800 bzw. 5100 Euro.

Zur Unterhaltung haben sich die Veranstalter einiges einfallen lassen. Auf der Wiese im Innenraum werden Liegestühle aufgebaut, 20.30 Uhr wird eine sogenannte "Happy Hour" im Scheibenholz ausgerufen. Auch Straßenkünstler und Gaukler sollen im Einsatz sein. Nach Ende des letzten Rennens (ca. 21.30 Uhr) soll mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Leipzig-Süd ein Sommernachtsfeuer gezündet werden.

Tickets für den Renntag gibt es im Online-­Ticketshop auf www.scheibenholz.com, im Büro der Scheibenholz GmbH in der Tribüne und an der Abendkasse am Haupteingang. Für Freitag gibt es auch spezielle Karten-­Angebote für Unternehmen, Kontakt: 0341 33730063.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 19.06.2013

Uwe Köster

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.