Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aue neuer Spitzenreiter: 3:1 gegen Kiel

Aue neuer Spitzenreiter: 3:1 gegen Kiel

Der FC Erzgebirge Aue ist neuer Spitzenreiter der 3. Fußball-Liga. Am Samstag kamen die Sachsen im Heimspiel gegen den Tabellenletzten Holstein Kiel zu einem 3:1 (0:0)-Erfolg und dürfen somit weiter vom Aufstieg in die 2. Bundesliga träumen.

Aue. Eric Agyemang brachte die Gastgeber vor 10 500 Zuschauern (49.) mit seinem zehnten Saisontor in Front. Nur drei Minuten später sorgte Sebastian Glasner mit dem 2:0 für die Vorentscheidung. Fiete Sikora gelang nur noch der Anschluss (61.), da der Kieler Peter Schyrba mit einem Eigentor (75.) für Aue alles klar machte. Skerdilaid Curri traf mit einem Foulelfmeter nur die Lattenunterkante (36.).

Aue dominierte zwar die Partie, ließ aber Harmonie vermissen. So blieben gefährliche Spielzüge Mangelware. Sie gelangen lediglich, wenn das Mittelfeld schnell überbrückt werden konnte. Kiel verteidigte meist mit sieben Spielern und startete nur gelegentlich, dann aber gefährliche Konter. Nach der klaren Führung vergaben die Gastgeber eine Reihe bester Möglichkeiten für einen noch klareren Sieg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.