Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aue setzt Siegeszug fort - Ingolstadt verliert in Erfurt

Aue setzt Siegeszug fort - Ingolstadt verliert in Erfurt

Der FC Erzgebirge Aue hat am Dienstag seinen Siegeszug in der 3. Fußball-Liga auch in der Nachholbegegnung gegen die SpVgg. Unterhaching fortgesetzt. Durch das elfte Saisontor von Najeh Braham und einen Treffer von Sebastian Glasner gewannen die Sachsen 2:0 (0:0) und haben nach dem dritten Spiel ohne Niederlage nacheinander nur noch drei Punkte Rückstand auf einen Aufstiegsplatz.

Leipzig. Ein besseres Resultat für Unterhaching vergab Tobias Schweinsteiger, der mit einem Foulelfmeter nur den Pfosten traf.

Aue profitierte auch von der 1:2 (1:1)-Auswärtsniederlage des nun punktgleichen Tabellendritten FC Ingolstadt beim FC Rot-Weiß Erfurt. Thjago Rockenbach da Silva hatte Erfurt per Foulelfmeter in Führung gebracht. Nach dem Ausgleich durch Malte Metzelder traf Carsten Kammlot zum ersten Erfurter Erfolg nach fünf sieglosen Spielen. Die ebenfalls für Dienstag angesetzte Partie des VfB Stuttgart II gegen den Wuppertaler SV wurde eine Stunde vor Spielbeginn wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.