Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aue startet Saisonvorbereitung mit fünf Neuen

Aue startet Saisonvorbereitung mit fünf Neuen

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue ist mit fünf neuen Spielern in die Saisonvorbereitung gestartet.Zum Trainingsauftakt am Montag zeigten sich im Erzgebirge mit Ronny König (Rot-Weiß Oberhausen), Christian Cappek (Wacker Burghausen), Guido Kocer (SV Babelsberg 03), Mike Könnecke (VfL Wolfsburg II) und Nicolas Höfler (SC Freiburg) fünf neue Gesichter.

Voriger Artikel
Neuer Ärger beim Regionalligisten SV Babelsberg - mögliche Klage und Spielerflucht
Nächster Artikel
Gerd Schädlich bleibt Trainer beim Chemnitzer FC

Trainer Rico Schmitt

Quelle: dpa

Aue. er.

Könnecke und Höfler wurden am Montag verpflichtete, die anderen drei Akteure bereits Mitte Mai. König, Cappek, Kocer (alle bis Juni 2013) und Könnicke kommt, verstärken die Offensivabteilung, Nicolas, der bis Juni 2012 vom SC Freiburg ausgeliehen wurde, ist Defensivspieler.

Der Verein hält weiterhin Ausschau nach einem Spieler, der den Defensivverbund verstärken soll. Vergangene Woche war es den „Veilchen" zudem gelungen, den von anderen Clubs umworbenen Mittelfeldspieler Marc Hensel bis 2014 an den Verein zu binden.

Nach der besten Saison der Vereinsgeschichte mit Tabellenplatz fünf wissen die Erzgebirger, was im zweiten Jahr im Unterhaus des deutschen Fußballs auf sie zu kommt. „Es wird eine riesige neue Herausforderung, wir dürfen nicht denken, dass es einfach so geht", sagte Trainer Rico Schmitt.

Der Fußball-Lehrer ist aber vom Ehrgeiz seines Teams überzeugt. „Die Mannschaft ist erfolgshungrig und wird es auch bleiben", erklärte Schmitt. Nach dem Trainingsauftakt startet der Verein zunächst in einen kleinen Testspielmarathon, denn von Dienstag bis Samstag stehen vier Freundschaftsspiele auf dem Programm.

Den Auftakt macht dabei die Partie beim FSV Krummhermersdorf am Dienstag (18 Uhr). Danach testen die Veilchen beim SV Beierfeld, dem SSV Fortschritt Lichtenstein und der SG Neustadt/Vogtland. Die Partien werden jeweils 18 Uhr angepfiffen. Vom 12. bis 19. Juni dürfen sich die Kicker dann ein letztes Mal erholen, ehe mit zwei Trainingslagern in Oberwiesenthal und Bad Blankenburg die letzte Vorbereitungsphase eingeläutet wird. Bevor die Zweitliga-Saison am 15. Juli startet, testen die „Veilchen" am 9. Juli beim FK Teplice (14 Uhr).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.