Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aues Verteidiger Lachheb fällt im KSC-Spiel aus

Aues Verteidiger Lachheb fällt im KSC-Spiel aus

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue muss im Heimspiel gegen den Karlsruher SC am Sonntag auf Adli Lachheb verzichten. Der Verteidiger laboriert erneut an Beschwerden im Sprunggelenk.

Voriger Artikel
Dynamo startet Vorverkauf gegen Union mit Preiserhöhung - Verein hofft auf volles Haus
Nächster Artikel
Jena schlägt Burghausen verdient mit 1:0
Quelle: dpa

Aue. „Zuerst muss die Schwellung im Sprunggelenk abklingen. Adli wird bis voraussichtlich Anfang der nächsten Woche pausieren und dann wieder mit Lauftraining beginnen“, sagte Teamarzt Torsten Seltmann am Dienstag.

Grünes Licht gibt es unterdessen für Enrico Kern (Angina) und Jan Hochscheidt (Muskelprellung in der Wade). Beide werden ab Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.