Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bereits 12.500 Tickets für Länderspiel der Fußball-Frauen in Dresden verkauft

Bereits 12.500 Tickets für Länderspiel der Fußball-Frauen in Dresden verkauft

Für das erste Länderspiel der deutschen Fußball-Frauen in Dresden am 15. September gegen Kanada sind bereits 12.500 Karten verkauft. Diese Zahl nannte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag auf Anfrage.

Dresden. Die Partie wurde in die sächsische Landeshauptstadt vergeben, nachdem ein Länderspiel gegen Schweden am 22. April wegen der Vulkanasche über Europa kurzfristig abgesagt werden musste.

Den Ticketbesitzern war damals freigestellt worden, ihre Karten zurückzugeben oder sie für das Kanada-Spiel zu behalten. Wie viele der Karten zurückgegeben wurden, konnte beim DFB nicht ermittelt werden, zumal es eine Rückgabemöglichkeit bis zum 14. September gibt. Für das Schweden-Spiel waren rund 16.000 Karten verkauft worden. Da bei der U-20-WM allein zum Viertelfinale zwischen Korea und Mexiko über 21.000 Zuschauer ins Rudolf-Harbig-Stadion kamen, rechnet man für das Länderspiel ebenfalls mit einer großen Kulisse.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.