Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Besucherzuwachs im Scheibenholz - WM-Held David Storl muss absagen

Renntag der sächsischen Wirtschaft Besucherzuwachs im Scheibenholz - WM-Held David Storl muss absagen

Zum Renntag der sächsischen Wirtschaft strömten in diesem Jahr gut 20 Prozent mehr Besucher ins Leipziger Scheibenholz als noch 2014. Etwa 6100 Zuschauer fanden sich am Sonntag ein, um in sieben Läufen 45 Pferde zu bewundern und ihr Glück beim Wetten zu versuchen. Im Vorjahr waren es lediglich 5000.

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Zum Renntag der sächsischen Wirtschaft strömten in diesem Jahr gut 20 Prozent mehr Besucher ins Leipziger Scheibenholz als noch 2014. Etwa 6100 Zuschauer fanden sich am Sonntag ein, um in sieben Läufen 45 Pferde zu bewundern und ihr Glück beim Wetten zu versuchen. Im Vorjahr waren es lediglich 5000. „Wir sind sehr zufrieden, das ist ein tolles Ergebnis“, sagte Scheibenholz-Geschäftsführer Alexander Leip gegenüber LVZ.de. „Das zeigt, dass die Rennbahn immer mehr von den Leipzigern angenommen wird.“ Dabei musste Leip am Sonntagmorgen einen harten Schlag einstecken. Er hatte sich den Kopf an einem Tor gestoßen, lief mit einer Beule herum und hatte ein großes Pflaster am Kopf.

Verletzungsbedingt musste auch Kugelstoßer und WM-Held David Storl absagen. Bei einem Wettkampf am Donnerstag in Rom brach bei dem DHfK-Sportler eine Knieverletzung aus dem Vorjahr wieder auf. Er verzichtete auf einen Besuch, da ab Mittwoch ein Trainingslager ansteht. Storl versicherte aber, den Besuch nachzuholen. An seiner statt überreichten Olympiasieger Peter Kretschmer (Kanu) und Philipp Wende (Rudern) sowie Ruder-Weltmeisterin und Olympia-Zweite Annekatrin Thiele die Preise beim 2. Rennen – dem „Preis des SC DHfK“. In diesem Lauf starteten nur drei der ursprünglich fünf gemeldeten Pferde. Die übrigen zogen zurück, da sie keine Chancen gegen den Favoriten und Gewinner „Amazonit“ mit Jockey Miki Cadeddu sahen.

Beim Juniorcup für Reiter ab 14 Jahre, der wechselnd in Magdeburg und Leipzig ausgetragen wird, gewann „Schwarze Perle“ das mit insgesamt 1000 Euro dotierte Rennen. Im Hauptrennen, einem Ausgleich III für dreijährige und ältere Pferde über 1600 Meter, konnte der Außenseiter „Giant Step“ (Jockey: Wladimir Panov) vor Ishasha und Seepracht gewinnen. Der Lauf war mit 5100 Euro dotiert. Diejenigen, welche auf „Giant Step“ gesetzt hatten, konnten bei einer Quote von 1:8,5 einen saftigen Gewinn einfahren. Wer 10 Euro einsetzte, bekam 85 wieder heraus. Insgesamt wurden am Renntag der sächsischen Wirtschaft 88.136 Euro gewettet, davon 55.000 Euro an den Kassen des Scheibenholzes. Auch das, so Leip, sei eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr gewesen.

Im Scheibenholz herrscht nun erstmal Sommerpause. Erst am 23. August geht es mit dem Familienrenntag weiter. Wen es dennoch auf die Rennbahn zieht, der kann sich beim Kultursommer vergnügen. Alle Informationen dazu gibt es unter scheibenholz.com.

(joka/nöß)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Italienischer Top-Jockey und Fernsehstar in Leipzig dabei

In seiner Heimat Italien ist er ein gefeierter TV-Serienstar. Jetzt konzentriert sich Miki Cadeddu ausschließlich auf seinen Job als Jockey. Am Sonntag startet er im Leipziger Scheibenholz.

mehr
Renntag im Scheibenholz: Weltmeister übernimmt Siegerehrung

Am kommenden Sonntag, den 7. Juni, lädt die Galopprennbahn Scheibenholz zum Renntag der sächsischen Wirtschaft. Auf der Agenda stehen sieben Rennen mit insgesamt 48 Pferden.

mehr
Scheibenholz lädt zum Galopp – Nachwuchs kämpft im Junior Cup um 1000 Euro

Am Sonntag geht es wieder rund im Scheibenholz. Ab 12 Uhr lädt die Leipziger Galopprennbahn zum Renntag der sächsischen Wirtschaft. Einen guten Monat nach dem rekordverdächtigen Aufgalopp sind bei der zweiten Austragung insgesamt acht Läufe angesetzt. Kleiner Höhepunkt: Der "Junior Cup" für Nachwuchsreiter ab 14 Jahren.

mehr
Mehr aus Regionalsport

Wählen Sie den Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres 2016. Hier online abstimmen! mehr

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr