Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Carl Zeiss Jena verliert Test gegen Bayer Leverkusen nur knapp

Carl Zeiss Jena verliert Test gegen Bayer Leverkusen nur knapp

Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat sich im ersten Härtetest der Saisonvorbereitung trotz einer Niederlage gut geschlagen. Gegen Bundesligist Bayer Leverkusen unterlagen die Thüringer am Dienstag mit 2:3 (1:0).

Jena. Vor 4077 Zuschauern im heimischen Ernst-Abbé-Sportfeld ging Jena in der ersten Halbzeit sogar durch Angreifer Christian Reimann in Führung (6.). In einer von beiden Mannschaften schwach geführten ersten Halbzeit gelang dem Bundesligisten vor dem Jenaer Tor gar nichts.

Das änderte sich erst nach dem Seitenwechsel, als die Bayer-Elf immer besser in Fahrt kam. Stefan Reinartz (68.), Sidney Sam (78.) und Gonzalo Castro (83.) machten die Sieg für Leverkusen perfekt und nutzen drei der vier Tormöglichkeiten aus. Ex-Kapitän Torsten Ziegner schaffte per Elfmeter in der Schlussminute noch den 2:3-Anschluss. Leverkusen machte in Jena kein überzeugendes Spiel und tat für den Sieg nicht mehr als nötig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.