Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Carl Zeiss Jena will sich am Samstag mit Sieg zurückmelden

Carl Zeiss Jena will sich am Samstag mit Sieg zurückmelden

Mit einem Sieg gegen den FC Bayern München II will sich Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena am Samstag (14.00 Uhr) für die peinliche 0:7-Rekordniederlage gegen den 1. FC Saarbrücken rehabilitieren.

Jena. „Wir haben diese Niederlage abgehakt und schauen jetzt lieber nach vorn. Wir haben die Fehler analysiert, jetzt muss es weiter gehen“, sagte Trainer Jürgen Raab am Donnerstag. Um den dritten Saisonsieg einzufahren, muss vor allem die Defensivarbeit verbessert werden. „Wir müssen kompakter stehen und dürfen München keinen Raum geben. Sie sind sehr spielstark“, sagte Raab.

Fehlen werden Stürmer Christian Reimann (Magen-Darm-Grippe) und Tim Wuttke (Fußprobleme). Offen ist außerdem, ob Stürmer Orlando Smeekes sein erstes Saisonspiel machen darf. Noch wird mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) verhandelt, ob der Niederländer seine Sperre (vier Spiele) aus der Vorsaison ordnungsgemäß abgesessen hat. Nach Ansicht des DFB hat Jena den Namen des Niederländers zu spät auf die offizielle Meldeliste gesetzt. Deswegen erkennt der Verband nicht an, dass Smeekes seine Sperre eigentlich schon verbüßt hat. Im schlimmsten Fall wäre der Angreifer sieben statt vier Begegnungen gesperrt. „Wir hoffen, dass wir ihn einsetzen können“, sagte Raab.

Erneut im Kader steht Felix Holzner. Der Mittelfeldspieler fiebert nach zwei Kreuzbandrissen in Serie seinem Saison-Debüt entgegen. „Er ist kein Kandidat für die Startelf, einen Kurzeinsatz traue ich ihm aber durchaus zu“, meinte Raab.

Wichtig wird es für die Jenaer außerdem sein, die eigenen Fans nach der 0:7-Blamage milde zu stimmen. „Wir haben das selbst in der Hand. Ich bin mir sicher, dass diese Niederlage ein einmaliger Ausrutscher war und wir gegen München wieder drei Punkte holen“, betonte Raab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.