Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Cindy Roleder und Erik Balnuweit aus Leipzig werden deutsche Hürdenmeister

Cindy Roleder und Erik Balnuweit aus Leipzig werden deutsche Hürdenmeister

Die Leipziger Cindy Roleder und Erik Balnuweit haben bei den deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten Favoritensiege über 60 Meter Hürden gefeiert. Die EM-Dritte Roleder rannte am Sonntag in Karlsruhe in der Saisonbestzeit von 7,99 Sekunden allen davon.

Voriger Artikel
Derbysieg für Leipzig: L.E. Volleys dominieren in Delitzsch
Nächster Artikel
Rat von Grit Jurack: Däne Vestergaard neuer Handball-Bundestrainer

Cindy Roleder und Erik Banuweit haben sich den deutschen Hallentitel gesichert.

Quelle: LVZ .

Karlsruhe. Die Wattenscheiderin Pamela Dutkiewicz (8,07) und Sabrina Lindenmayer aus Sindelfingen (8,18) kamen hinter ihr ins Ziel. Balnuweit verteidigte in 7,65 Sekunden seinen Titel aus dem Vorjahr. Zweiter wurde sein Clubkollege Alexander John (7,82) vor dem Chemnitzer Martin Vogel (7,86). (dpa)

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.