Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Concordia Delitzsch feiert bei Aue vierten Auswärtssieg

Concordia Delitzsch feiert bei Aue vierten Auswärtssieg

Lößnitz. Die Zweitliga-Handballer des 1. SV Concordia Delitzsch haben ihren vierten Auswärtssieg gefeiert. Die Gäste gewannen am Samstag das Sachsen-Derby beim EHV Aue mit 25:21 (13:8).

Beste Concordia-Werfer waren Ulrich Streitenberger (5/4) und Rene Boese (4). Bei den Erzgebirgern waren Georg Rothenburger, Jon Arnar Agnarsson und Tommi Sillanpää mit jeweils vier Treffern am erfolgreichsten.

Nach ausgeglichenen zehn Anfangsminuten war Delitzsch die deutlich bessere Mannschaft und erarbeitete sich in der 13. Minute trotz Unterzahl eine 7:4-Führung, den die Concorden bis zur Pause auf fünf Tore Differenz ausbauten. Dabei kam Delitzsch besonders die Offensivschwäche der Hausherren zugute. Aue erzielte von der 14. bis zur 18. Minute nur einen Treffer.

Auch nach dem Wechsel behielten die Delitzscher souverän die Oberhand und schafften es, die Gastgeber weiterhin auf Distanz zu halten. Zehn Minuten vor dem Schlusspfiff verstärkte der SV kurzzeitig den Druck gegen abwehrschwache Erzgebirger und erhöhte auf sieben Tore Differenz zum 23:16 (50.). Die Hausherren rappelten sich zwar noch einmal auf und verkürzten zum 21:24 (59.), der Sieg war Delitzsch aber nicht mehr zu nehmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.