Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Cottbus: Brzenska will zum Derby wieder fit sein

Cottbus: Brzenska will zum Derby wieder fit sein

Der verletzte Markus Brzenska vom Fußball- Zweitligisten FC Energie Cottbus will bis zum Berlin-Brandenburg- Derby gegen Union Berlin am 26. April im Stadion der Freundschaft wieder fit sein.

Cottbus. „Mein Ziel ist das Heimspiel gegen Union“, sagte Energies Abwehrchef. Brzenska hatte sich am Ostersonntag beim Cottbuser 2:1-Auswärtssieg gegen 1860 München den Mittelhandknochen der linken Hand gebrochen. An diesem Mittwoch soll der 25-Jährige operiert werden. „Der Knochen ist schräg durchgebrochen. Nach Auskunft der Ärzte muss eine Platte eingesetzt werden“, erklärte der Innenverteidiger.

Damit verschärfen sich die Personalprobleme von Energie-Trainer Claus-Dieter Wollitz in der Abwehr. Brzenska ist nach Daniel Ziebig, Alexander Bittroff und Roger der vierte Defensivspieler, der verletzungsbedingt pausieren muss. Zudem sind Marco Kurth und Sascha Dum im Heimspiel am Samstag gegen Fortuna Düsseldorf wegen der fünften Gelben Karte gesperrt.

Nachdem am Ostersonntag etwa 1000 Energie-Fans die Mannschaft zum Auswärtsspiel in die Münchner Allianz-Arena begleitet hatten, hofft der Cottbuser Kapitän Ovidiu Burca auch gegen Düsseldorf auf die Unterstützung von den Rängen. „Angesichts der Personalnot können die Anhänger den einen oder anderen Ausfall durch ihre Präsenz kompensieren“, erklärte Burca.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.