Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Cottbus rechnet zum Zweitliga-Auftakt gegen Dynamo mit ausverkauftem Stadion

Cottbus rechnet zum Zweitliga-Auftakt gegen Dynamo mit ausverkauftem Stadion

Der Fußball-Zweitligist Energie Cottbus rechnet zum Liga-Auftakt an diesem Freitag (18.00 Uhr) beim Ostderby gegen die SG Dynamo Dresden mit einem ausverkauften Stadion.

Voriger Artikel
LVB-Handballer verpflichten Torhüter Patrick Ziebert von den Füchsen Berlin
Nächster Artikel
Dynamo Dresdens Brégerie wieder fit
Quelle: LVZ Archiv

Cottbus. Mit nur noch 3000 Restkarten gingen die Lausitzer am Dienstag in den zweiten Vorverkaufstag. „Bisher sind etwa 17.000 Tickets weg, 2900 hat Dresden bekommen“, sagte Club-Sprecher Lars Töffling.

Aufgrund der hohen Sicherheitsstufe der Partie ist die Zuschauerkapazität im „Stadion der Freundschaft“ von 22.528 auf knapp 20.000 Besucher reduziert worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.