Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
DFB-Pokal: Hallescher FC trifft auf Duisburg - Knaller zwischen Bayern und Werder

DFB-Pokal: Hallescher FC trifft auf Duisburg - Knaller zwischen Bayern und Werder

Der Hallesche FC hat bei der Auslosung zur zweiten Hauptrunde im DFB-Pokal ein wenig Glück gehabt. Es geht für die Mannschaft von Trainer Sven Köhler gegen den Zweitligisten MSV Duisburg.

Hamburg/Leipzig. Das ergab die Auslosung am Samstagabend in Hamburg durch Fußball-Weltmeisterin Steffi Jones. Die Pokal-Zweitrundenspiele werden am 26. oder 27. Oktober ausgetragen.

Der Wunsch von HFC-Präsident Michael Schädlich wurde erhört. Er hatte sich nach der Erstrundenpartie gegen Union Berlin im Leipziger Zentralstadion (1:0) nicht den FC Bayern gewünscht, sondern eine Mannschaft "gegen die wir eine kleine Chance" haben. 

Der Chemnitzer FC hat hingegen ein deutlich schweres Los erwischt. Die Himmelblauen treten gegen einen deutschen Europapokal-Vertreter an: den VfB Stuttgart. Doch schon in der vorangegangenen Runde hatten die Sachsen sich gegen einen höherklassigen Gegner durchgesetzt. Sie schlugen den Bundesliga-Aufsteiger St. Pauli mit 1:0.

Der Pokal-Knaller ist allerdings die Neuauflage des Berliner Endspiels zwischen dem FC Bayern München und Werder Bremen. Die Münchner hatten das Finale im Mai diesen Jahres mit 4:0 gewonnen. Durch den Erfolg sicherten sich die Bayern zum 15. Mal den nationalen Pokal und machten zudem das Double perfekt.

Zudem kommt es beim Kampf um den Einzug ins Achtelfinale zu zwei weiteren Bundesliga-Begegnungen: Borussia Mönchengladbach muss im eigenen Stadion gegen Bayer Leverkusen antreten. Eintracht Frankfurt erwartet den Hamburger SV. „Das wird ein heißes Spiel. Aber je früher man einen starken Gegner bekommt, desto besser ist es im Pokal", sagte HSV-Nationalspieler Marcell Janssen.

Der Hamburger Oberliga-Meister SC Victoria spielt gegen Ex-Meister VfL Wolfsburg. „Chance 20 Prozent", meinte Bert Ehm, der Trainer des Amateur-Clubs, keck. Die Kickers aus Offenbach bekamen Borussia Dortmund zugelost. Der SV Elversberg aus der Regionalliga West erwartet den 1. FC Nürnberg.

Michael Dick/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.