Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
DHfK-Handballer bestreiten ausgefallenes Duell gegen Concordia Delitzsch

DHfK-Handballer bestreiten ausgefallenes Duell gegen Concordia Delitzsch

Eine ungewöhnliche Trainingseinheit steht für die Handballer des SC DHfK Leipzig auf dem Programm. Der Drittliga-Aufsteiger misst sich am Sonnabend mit den Spielern des Zweitligisten Concordia Delitzsch im Großfeldhandball und Fußball.

Leipzig. Diese Trainingseinheit findet auf dem Vereinsgelände des SV Lok Nordost Leipzig statt, teilten die Leipziger mit. Jeweils 45 Minuten pro Sportart stehen sich die Akteure gegenüber. „Wir wollen die Einheit nutzen, um die Jungs nach den anstrengenden Wochen noch einmal konditionell zu fordern", sagt DHfK-Trainer Sven Strübin.Bereits seit vier Wochen bereiten sich die Grün-Weißen auf die neue Saison und das Ziel Klassenerhalt vor. Für Strübins Schützlinge liegt der Fokus auf Konditions- und Krafteinheiten. Ab dem 18. Juni haben die DHfK-Spieler zwar für eine Woche offiziell trainingsfrei, sollen sich aber mit individuell gestalteten Trainingsplänen fit halten.Am 25. Juli startet dann die zweite Phase der Vorbereitung: mit der Teilnahme am 27. Leipziger Triathlon. Handballspezifische Akzente stehen dann im Vordergrund, geplant sind Testspiele gegen Eisenach, Ronneburg, Bernburg und Potsdam sowie ein Turnier in Oranienburg. Zu einem Härtetest kommt es dann mitten in dieser Trainingsphase. Die Grün-Weißen empfangen entweder am 21. oder 22. August den Zweitligisten ThSV Eisenach in der ersten Runde des DHB-Pokals.

Michael Dick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.