Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
DHfK-Ruderin Annekatrin Thiele holt Weltcup-Sieg

DHfK-Ruderin Annekatrin Thiele holt Weltcup-Sieg

Der Dorney Lake liegt Leipzigs Ruder-Ass Annekatrin Thiele (28/SC DHfK) und dem deutschen Doppelvierer besonders gut: Das olympische Silber-Boot hat gestern beim Weltcup auf der Regattastrecke in Eton vor Polen und Australien den Sieg geholt.

Eton. Dabei fuhr die 2012er Crew auf Schlagposition neu mit Youngster Lisa Schmidla (22/Krefeld).

"Wir hatten durch den Schiebewind leichte Startprobleme und kamen erst auf Position drei ins Rennen. Dann klappte aber alles ganz gut", schilderte Annekatrin Thiele das harte Stück Arbeit bis zum Happy End. Während die DRV-Ruderer zurück in die Heimat flogen, gingen ihre Boote auf Schiffstour zum WM-Ort nach Südkorea. Europameisterin Thiele: "Das Weltcup-Finale in Luzern werden wir wahrscheinlich mit unserem alten Doppelvierer bestreiten", so der Schützling von Trainerin Angelika Noack.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 24.06.2013

Kerstin Förster

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.