Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Deutsche Slalom-Kanuten mit erfolgreichem Saisonstart: Zwei Siege in Markkleeberg

Deutsche Slalom-Kanuten mit erfolgreichem Saisonstart: Zwei Siege in Markkleeberg

Die deutschen Slalom-Kanuten sind erfolgreich in die Saison gestartet. Beim Weltranglistenrennen in Markkleeberg haben die Starter des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) zum Saisonauftakt und vier Wochen vor der nationalen Qualifikation zwei Tagessiege und insgesamt neun Podestplatzierungen eingefahren.

Voriger Artikel
Halbfinal-Tür ganz weit offen: Icefighters Leipzig gehen in Playoffs mit 2:0 in Führung
Nächster Artikel
LVB-Handballer schlagen HSG Rodgau Nieder-Roden und erkämpfen Rang drei

Franz Anton (l.) vom Leipziger KC mit Jan Benzien (Archivbild).

Quelle: Jochen A. Meyer

Markkleeberg. Franz Anton/Jan Benzien (Leipzig) feierten auf ihrer Heimstrecke im Canadier-Zweier den Erfolg vor gleich drei weiteren deutschen Booten. Im Canadier-Einer holte sich der Augsburger Olympia-Zweite Sideris Tasiadis den Sieg vor dem Teamkollegen Franz Anton. Zwei Plätze auf dem Podium gab es für das Team Deutschland auch im Kajak-Einer der Herren: Alexander Grimm aus Augsburg und Fabian Schweikert aus Waldkirch auf den Rängen zwei und drei mussten sich lediglich dem tschechischen Europameister Jiri Prskavec geschlagen geben.

Im Kajak-Einer der Damen paddelte Europameisterin Ricarda Funk aus Bad Kreuznach auf den zweiten Platz hinter Ex-Weltmeisterin Corinna Kuhnle aus Österreich. Im Canadier-Einer wurde die Leipzigerin Lena Stöcklin Dritte.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.