Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Die Icefighters sind zurück - Halbfinale des Nordostpokals am Sonntag gegen Hannover

Die Icefighters sind zurück - Halbfinale des Nordostpokals am Sonntag gegen Hannover

Gleich zweimal dürfen die Leipziger Icefighters am Wochenende wieder aufs Eis. Nachdem das Team um Trainer Sven Gösch wegen einer Viruserkrankung zwei Wochen aussetzen musste, steht am Freitag das erste Nachholspiel gegen die Wölfe aus Schönheide an, teilte der Verein am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Uni-Riesen treffen in der letzten Partie vor der Winterpause auf ProA-Absteiger Rhöndorf
Nächster Artikel
Leipziger Volleyballer plagen Verletzungssorgen – L.E. Volleys am Samstag gegen TuS Durmersheim

Die Icefighters im Derby gegen Halle am 27.11.2011. Wenn am Sonntag alles glatt geht - könnte man im Pokalfinale erneut auf die Hallenser treffen.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. „Die Jungs sind heiß und wollen endlich wieder spielen", fasst Gösch seinen Eindruck vom ersten Training nach der langen Pause zusammen. Der letzte Sieg der Gastgeber aus Schönheide - momentan auf dem vorletzten Tabellenplatz - liegt schon drei Spiele zurück. Der Kader der Wölfe ist hochkarätig besetzt und nach der Zwangspause wird sicher noch nicht alles rund laufen, so der Trainer.

Am Sonntag steht dann 19 Uhr die Halbfinalbegegnung gegen die Hannover Braves in Leipzig an. In den vergangenen beiden Spielen gegen Hannover konnten die Icefighters deutlich mit 9:1 und 8:1 gewinnen. Kommen die IceFighters in Leipzig weiter, trifft das Team im Endspiel des Nordostpokals dann entweder auf die Piranhas Rostock oder die Saale Bulls aus Halle.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.