Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresden bezwingt im Heimspiel Volleyball-Pokalsieger Stuttgart

Dresden bezwingt im Heimspiel Volleyball-Pokalsieger Stuttgart

Die Volleyballerinnen des Dresdner SC bleiben in der Bundesliga trotz personeller Sorgen das Maß der Dinge. Nach dem überzeugenden 3:1-Erfolg beim Schweriner SC bezwang der Tabellenerste am Samstag im zweiten Spitzenspiel binnen vier Tagen Pokalsieger Smart Allianz Stuttgart glatt mit 3:0 (25:18, 25:22, 25:21).

Dresden.    

Mit druckvollen Aufgaben brachte der Dresdner SC vor knapp 3000 Zuschauern im ersten Satz die Stuttgarter Annahme immer wieder in Bedrängnis und ließ beim Gegner keinen Spielaufbau zu. Im zweiten und dritten Durchgang gestaltete sich die Partie deutlich enger. Doch immer in den entscheidenden Situationen konnten die Gastgeberinnen die Punkte für sich erkämpfen. Vor allem im druckvollen Aufschlagspiel und einer starken Block- und Feldabwehr hatte der Tabellenführer die entscheidenden Vorteile.   

Vor allem Nationalspielerin Saskia Hippe war von Stuttgart nicht zu stoppen. Die Angreiferin war mit 22 Punkten überragende Angreiferin im Dresdner Team. Die Stuttgarterinnen litten das ganze Spiel über an einer schwächelnden Annahme. Als der DSC im dritten Satz einen 9:12-Rückstand in einen 17:13-Vorsprung umdrehen konnte, war die Gegenwehr gebrochen. Nach 79 Minuten verwandelten die Dresdnerinnen den zweiten Matchball zum verdienten Sieg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.