Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresden erhält Drittliga-Lizenz mit Auflagen

Dresden erhält Drittliga-Lizenz mit Auflagen

Fußball-Drittligist Dynamo Dresden hat die Lizenz für die kommende Saison nur unter Auflagen bekommen. Daher müssen die Elbestädter bis zum 4. Juni bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Dresden. Dazu gehört wie schon im Vorjahr der Nachweis von Sicherheiten durch Bürgschaften oder neue Werbeverträge, zur Untersetzung der im Lizenzantrag dokumentierten wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit.

„Der Umfang der erteilten Auflagen ist knapp eine Million Euro niedriger als im Vorjahr, die wirtschaftliche Situation der SG Dynamo Dresden hat sich demnach spürbar verbessert. Der DFB hat den Konsolidierungskurs des Vereins honoriert und auch den Stadtratsbeschluss zur Nutzung des Rudolf-Harbig-Stadions im Rahmen des Lizenzantrages vollumfänglich anerkannt. Wir haben nun die schwierige Aufgabe vor uns, die notwendigen Garantien fristgemäß zu erbringen“, sagte Dynamos Hauptgeschäftsführer Stefan Bohne am Dienstag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.