Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresdner SC gewinnt Viertelfinal-Hinspiel im Challenge Cup 3:0

Dresdner SC gewinnt Viertelfinal-Hinspiel im Challenge Cup 3:0

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des Dresdner SC stehen mit einem Bein im Halbfinale des europäischen Challenge Cups. Sie gewannen am Mittwochabend vor 1600 Zuschauern das Viertelfinal-Hinspiel gegen den französischen Club Istres Ouest Provence klar mit 3:0 (26:24, 25:10, 25:22) und verschafften sich damit eine optimale Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche.

Dresden. In Istres reicht ihnen schon ein Satzgewinn zum Weiterkommen. Nach 77 Minuten verwandelte Dani Mancuso den dritten Matchball für den DSC. Spielerin des Tages war Nationalmannschafts-Libera Kerstin Tzscherlich, die in der Abwehr fast alle Bälle aus dem Feld kratzte.

„Anfangs haben wir unseren Spielfaden nicht gefunden, doch als wir die Annahme stabilisieren konnten und den Gegner mit druckvollen Aufgaben Schwierigkeiten bereiteten, konnten wir das Blatt wenden. Dennoch wird das Rückspiel noch einmal eine ganz schwere Aufgabe“, sagte Trainer Alexander Waibl. Wenn der DSC das Halbfinale erreicht, wollen sich die Dresdner als Ausrichter für das Final Four-Turnier bewerben. Am Rande der Partie gegen Istres sagten Stadtvertreter die Unterstützung dafür schon zu.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.