Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dynamo Dresden droht der Teil-Ausschluss seiner Fans bei Auswärtsspiel

Dynamo Dresden droht der Teil-Ausschluss seiner Fans bei Auswärtsspiel

Nach den heftigen Krawallen beim Spiel in Bielefeld droht dem Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden der Teil- Ausschluss seiner Fans bei einem Auswärtsspiel. Das kündigten der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und der Ligaverband in einer gemeinsamen Pressemitteilung am Mittwoch an.

Voriger Artikel
Pokalknaller am Cottaweg: RB Leipzig empfängt Schalke 04 – Eintritt ist kostenlos
Nächster Artikel
Leipziger Turmspringer: Bleibt Erfolgscoach Uwe Fischer am Beckenrand?

Der 1. FC Köln geht davon aus, dass sich die Anhänger von Dynamo Dresden friedlich verhalten werden.

Quelle: Friso Gentsch

Dresden. Sollte es beim nächsten Gastspiel der Sachsen beim 1. FC Köln am Freitag erneut zu Ausschreitungen vor, während oder nach dem Spiel kommen, werde es in der darauffolgenden Auswärtsbegegnung der Dresdner keine Stehplatzkarten im Gästebereich geben. Am Freitag war es bereits vor dem Spiel bei Arminia Bielefeld zu großen Krawallen am Bahnhof gekommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.