Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dynamo Dresden erhält Lizenz für 2. Bundesliga

Dynamo Dresden erhält Lizenz für 2. Bundesliga

Aufatmen bei Zweitliga-Aufsteiger SG Dynamo Dresden: Der Club aus Sachsen hat von der Deutschen Fußball-Liga (DFL) die Lizenz für die kommende Saison erhalten.

Voriger Artikel
Gerd Schädlich bleibt Trainer beim Chemnitzer FC
Nächster Artikel
Dynamo Dresden verlängert Vertrag mit Florian Jungwirth

Die Fans können nach dem Aufstieg in Liga 2 auch die notwendige Lizenz feiern.

Quelle: dpa

Dresden. Die Spielgenehmigung erhielten alle Vereine, die Auflagen erfüllen mussten, teilte die DFL am Montag mit.

In der ersten Runde des Lizenzierungsverfahren war Dynamo dazu verpflichtet worden, Bürgschaften in Höhe von 830.000 Euro aufzubringen.

Dank einer Finanzspritze der Stadt Dresden von 300.000 Euro, die am 31. Mai beschlossen wurde, sowie der Mithilfe von Sponsoren und der Aktion „Fan-Bürgschaft" konnte die Auflage bis zum 1. Juni erfüllt werden.

Im Herbst werden die Klubs erneut auf ihre wirtschaftliche Leistungsfähigkeit überprüft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.