Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dynamo Dresden gewinnt letzten Test - RB-Torwart Gäng ein möglicher Neuzugang

Dynamo Dresden gewinnt letzten Test - RB-Torwart Gäng ein möglicher Neuzugang

Aufsteiger SG Dynamo Dresden hat sein letztes Testspiel vor dem Saisonstart in die 2. Fußball-Bundesliga gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Ralf Loose setzte sich am Sonntag in Nossen gegen den polnischen Zweitliga-Club Arka Gdynia mit 1:0 (0:0) durch.

Voriger Artikel
Slalom-Kanuten verpassen Heimsieg in Markkleeberg - Jan Benzien wird Zweiter
Nächster Artikel
HFC holt Mittelstürmer von schottischem Erstligisten – Vater ist alter Bekannter in Leipzig

Dynamo-Torwart Benjamin Kirsten.

Quelle: dpa

Nossen. Das Dresdner Siegtor vor 1350 Zuschauern markierte Maik Kegel in der 66. Minute.

Loose ließ fast seine komplette Stamm-Elf draußen und agierte überwiegend mit der zweiten Reihe. „Ich kann nicht ständig meine erste Mannschaft spielen lassen“, sagte Loose, der sein Team vor dem Saisonauftakt am kommenden Freitag bei Energie Cottbus noch nicht für die 2. Liga gerüstet sieht.

„Wir brauchen mindestens noch fünf Spieler, denn die Qualität, die im Moment im Kader ist, reicht für den Klassenverbleib nicht aus“, meinte der Coach. Loose sieht vor allem im Sturm und auf der linken Außenverteidigerposition noch dringenden Handlungsbedarf.

Zudem wird Dynamo einen neuen Torhüter verpflichten. Denn Benjamin Kirsten, dessen Vertrag erst am vergangenen Dienstag verlängert worden war, muss sich wegen einer seit Monaten dauernden Schambeinentzündung nun operieren lassen. Laut Loose werden der Tscheche Petr Radek und Christopher Gäng (RB Leipzig) getestet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.