Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dynamo Dresden verhängt kein Ultimatum für Trainer Ralf Loose

Dynamo Dresden verhängt kein Ultimatum für Trainer Ralf Loose

Einen Tag nach der 0:2-Niederlage bei Energie Cottbus hat die Vereinsführung von Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden klar gemacht, dass es kein Ultimatum für Trainer Ralf Loose geben wird.

Voriger Artikel
RB Leipzig spielt jetzt in gelben Hosen – „Hat nichts mit Lok oder Stadtfarben zu tun“
Nächster Artikel
Stadt Chemnitz wird Bauherrin für Stadionneubau - CFC-Arena nicht drittligatauglich

Jetzt geht das Rechnen los: Nach der Niederlage in Cottbus ist Dynamo auf den 15. Platz abgerutscht.

Quelle: dpa

Dresden. „Nein, es gibt kein Ultimatum. Unser Ziel muss es aber sein, das Heimspiel am Freitag zu gewinnen“, sagte der Sportliche Leiter Steffen Menze auf dpa-Nachfrage.

Die Schwarz-Gelben empfangen am Freitag den FSV Frankfurt. Ein klares Bekenntnis zum Trainer, wie noch in der Vorwoche, blieb allerdings aus. Dresden hatte in Cottbus die vierte Niederlage in Serie kassiert und steht mit neun Punkten aus 13 Partien zusammen mit Jahn Regensburg auf Tabellenplatz 15. „Natürlich können wir nicht zufrieden sein. Weder über die Tatsache, erneut verloren zu haben, noch über die Art und Weise, wie die Niederlage in der 1. Halbzeit entstanden ist“, sagte Menze weiter.

Am Montag wurde die sportliche Lage im Verein erneut analysiert und thematisiert. „Wichtig ist, die Fehler zu erkennen und sie nicht zu wiederholen. Klar ist aber auch, dass wir das mit Ergebnissen unterlegen müssen“, erklärte Menze auch im Namen der Gremien und Geschäftsführer Christian Müller.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.